Wie Katzen von einem Balkon ins Freie können

cats from a balconyWer Katzen hat, der möchte auch, dass sich diese wohl fühlen. Dies geht am besten, wenn die Katzen nicht die ganze Zeit zu Hause bleiben, sondern auch nach draußen können. Wer daher über einen Garten besitzt in dem sich die Katzen frei bewegen können, hat beste Chancen, dass einen die Katze mag und sich wohl fühlt.

Wer den Garten direkt im Erdgeschoss hat, der kann eine Katzenklappe einbauen damit die Katze selbstständig rein und raus gehen kann. Da jedoch nicht alle einen Zugang im Erdgeschoss haben, kann dies unter Umständen etwas schwieriger werden. Wer z.B. nur einen Balkon hat aber trotzdem möchte, dass die Katze ihren Auslauf bekommt, der muss sich etwas einfallen lassen. Eine Möglichkeit ist es, eine Katzentreppe zu bauen, welche den Abstand von wenigen Metern überbrücken kann.

Solche Katzentreppen gibt es jedoch nicht zu kaufen und müssen in der Regel selber gebaut werden. Wer daher über eine eigene Werkstatt verfügt, kann dies gut selber machen. Hierbei ist die Planung wichtig, denn die Katzentreppe soll für die Katze nicht nur einfach zu begehen sein, es ist auch wichtig, dass diese sicher ist, damit sich die Katze nicht verletzten kann. Am schlimmsten wäre es, wenn die Treppe einstürzt und die Katze unten gefangen ist. Daher sollte auf die Sicherheit besonders geachtet werden. Auch wichtig ist, dass die Treppe nicht zu stabil ist, da sonst auch Menschen, wie z.B. Einbrecher nach oben können. Um dies zu vermeiden, sollte die Treppe nicht mehr als 50 Kilogramm aushalten. Dies hält Einbrecher fern und die Katze einen sicheren Weg ist freie.

Die Katze muss sich anfangs etwas an die Treppe gewöhnen. Jedoch können mit Leckerlies die ersten Schritte geübt werden. So wird die Katze nach und nach lernen vom Balkon nach oben und unten zu gehen und sich so in der Natur freier entfalten.

ADD YOUR COMMENT